Top_Home
Top_Magieka

Magieka

Dauerhafte Gewichtsreduzierung

Menu
Menu
Schweinebraten gefüllt
17.10.2010 14:49 (1903 x gelesen)

Schweinebraten gefüllt

Schweinebraten gefüllt mit Backpflaumen, dazu als Beilage Rotkohl - einfach lecker.  
 



Kalorien ca. 330 kcal pro Portion
Schwierigkeit  gering
Zubereitungszeit  ca. 20 Minuten, Backzeit 1 Stunde


Zubereitung:

In den Schweinebraten mit einem scharfen Küchenmesser von der Seite eine Tasche schneiden. Bitte vorsichtig schneiden, damit die Tasche nur an einer Seite offen ist. Die Tasche dann grosszügig mit Trockenpflaumen füllen. Den Braten mit einem Holzspiess verschliessen. Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten.
 
Fleischbouillon (oder Brühwürfel) in 0.5 Liter heissem Wasser auflösen. Lauch, Zwiebel und Wurzeln putzen und in Stücke schneiden. Das angebratene Fleisch auf eine Backform legen, Gemüse und Bouillon hinzu geben. Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen. In den Sud können Sie auch Pfefferkörner, einige Nelken und Lorbeerblätter geben. Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Ganze dann ca. 1 Stunde backen.

Danach den Sud für die Sauce durch ein Sieb giessen und mit Speisestärke leicht andicken. Braten in Scheiben schneiden und mit einer passenden Beilage servieren. Sehr gut passt hierzu Rotkohl.













 

Einkaufsliste für 4 Portion: 
 

Fleisch

600 g Schweinebraten, z.B. Schweinenacken

 
Obst/Gemüse

100 g Trockenpflaumen ohne Stein
Wurzeln
Lauch
Zwiebeln

 
sonstiges Fleischbouillon oder Brühwürfel  
Gewürze

Pfeffer
Pfefferkörner
Salz
Nelken
Lorbeerblätter

 

 

Tipp: Der Schweinebraten lässt sich sehr gut in der Mikrowelle wieder erwärmen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*